Coaching

Was ist Coaching?
Coaching ist eine Form von supervisorischer Beratung, die sich an Personen richtet, die Leitungs- und Managementaufgaben innehaben. Zielgruppe sind Führungskräfte in Organisationen ebenso sein wie Freiberufler und Selbständige. Im Mittelpunkt von Coachingprozessen steht die Bewältigung der Anforderungen, die sich aus bzw. in Führungs- und Selbständigenrollen ergeben. 

Mein Zugang
Aufgrund meines psychotherapeutischen Hintergrundansatzes erachte ich es als wesentlich, in Coachingprozessen immer auch die Ebene der Auseinandersetzung mit persönlichen Charakterstrukturen, ihren Stärken und Ressourcen wie auch Schwächen und blinden Flecken ins Spiel zu bringen.

Coachingprozesse von Führungskräften und Selbständigen stehen für mich unter dem Paradigma der Förderung eines auferbauenden Leitungsstils. Dieser orientiert sich an den drei Eckpunkten von Leistungsverantwortung (1), Mitarbeiterverantwortung (2) und institutioneller Leitbildverantwortung (3). Coachingprozesse sollen Leitungsverantwortliche beim Suchen und Finden von Wegen unterstützen, wie diese Trias in einigermaßen ausgewogener Weise Rechnung getragen werden kann.